Lernhilfe am Nachmittag

Lehrerinnen unserer Schule halten an vier Nachmittagen pro Woche (Montag bis Donnerstag, 14.00 bis 15.40 Uhr) Förderkurse für Kinder ab der 2. Schulstufe ab.

Es finden immer zwei Kurse zugleich statt, in denen wir jeweils Kinder aus einer Klasse zusammenfassen. Die Kinder werden aber nicht von ihrer eigenen Klassenlehrerin betreut, sondern immer von einer Kollegin.

WER kann kommen?
         Kinder, die dringend Unterstützung brauchen

WIE VIELE Kinder pro Gruppe werden genommen?
         Es sollten Kleingruppen mit nicht mehr als fünf
         bis höchstens sieben Kindern sein.

WER ENTSCHEIDET, wer kommen darf?
         Der Stadtschulrat (nur Kinder, die es wirklich brauchen)
         und die Lehrerin

WAS KOSTET der Förderkurs?
         Nichts

WAS wird bei der Lernhilfe gemacht?
         Die Kinder bekommen Hilfe bei der Aufgabe
         und jene Übungen (oder Lernspiele), die sie
         im Moment gerade brauchen.


 

 

Früh-Aufsicht

In unserer Schule findet zwischen 7.15 und 7.45 Uhr
ein betreuter Frühdienst statt, zu dem Sie Ihr Kind anmelden können.

Die Betreuung ist kostenlos!

Die Kinder werden zwischen 7.15 Uhr und 7.30 Uhr in die Schule eingelassen.
Später kommende Kinder warten vor dem Schultor bis 7.45 Uhr.